Home Kontakt News Links
Home
Konstruktion
DBM Reflex
Acrolab
Impressum
Kontakt

 

Datenversand
Administrator





Isobars PDF Drucken E-Mail

 Mit Effizienz zum Erfolg

isobars.jpgEine leistungsgesteigerte Wärmeübertragung und-verteilung schenkt dem Formenbauer grundlegende Vorteile wie kürzere Zykluszeit, kürzere Aushärtungszeit, homogene Formtemperatur, kürzere Anlaufzeiten und schnellere Wiederherstellungszeiten der Werkzeuge.
Der Superwärmeleitende
ISOBAR® sorgt für eine optimale und homogene Formtemperatur auf jeder einzelnen Kernoberfläche und gewährleistet somit eine hohe thermische Effizienz.

ACROLAB‘s Superwärmeleitender ISOBAR® basiert auf der Wärmestabtechnologie. Seit über 20 Jahren, wird er, für den Wärmetransfer und eine thermischen Linearisierung in den verschiedensten Anwendungen eingesetzt. Die ISOBAR® Wärmetransfertechnologie kann in jede Anwendung integriert werden, einschließlich des Managements thermischer Energie. Hier beschränken wir uns auf Anwendungen im Bereich des Formen und Verarbeiten von Gummi, Thermoset und Elastomeren.

ISOBAR® haben ihren Ursprung im Thermosiphon. Ein Thermosiphon funktioniert als Superwärmeleiter nur in vertikaler oder fast vertikaler Lage. In einem Thermosiphon befindet sich eine kleine Menge Flüssigkeit in einem Rohr. Wenn Hitze dem unteren Ende der des Rohres zugeführt wird, verursacht dies das Ansteigen der Temperatur der Flüssigkeit — wenn die Flüssigkeit sich erhitzt, verdampft sie. Dieser Dampf zieht nun an das kältere Ende des Rohres, wo er kondensiert. Das Kondensat fällt aufgrund der Gravität wieder an das erhitzte Ende des Rohrs zurück. So lange die latente Wärme der Verdampfung hoch ist, können selbst bei sehr geringen Temperaturunterschieden, beachtliche Mengen an Wärme von einem Ende zum anderen Ende transportiert werden. Der Einsatz des Thermosiphon ist dadurch begrenzt, dass die Verdampfungsebene unter der Kondensationsebene liegen muss.

Der ISOBAR® unterscheidet sich dadurch bedeutend vom Thermosiphon, als dass er eine ausgeklügelte Festkörperpumpe enthält. Diese bringt das Kondensat wieder auf die Verdampfungsseite zurück. Diese Pumpe hat die Gestalt eines feinen Metalldochtes, der sich dicht an der Innenwand des ISOBAR®  befindet. Dies erfolgt unabhängig von seiner Lage. Bei herkömmlichem Einsatz, ermöglicht der Docht die volle Funktionsfähigkeit egal ob in vertikaler oder in horizontaler Lage. Bei Anwendungen in denen die Verdampfungsseite oberhalb der Kondensationsseite liegt, wird die Leistungsfähigkeit des ISOBAR® über die Kapillarwirkung der Dochtstruktur gesteuert.

Der Superwärmeleitende ISOBAR® hat die Kapazität, um mit hoher Geschwindigkeit, große Mengen an Hitze zu übertragen. Dies gilt in Heiz -‚ als auch in Kühlanwendungen. Tatsächlich hat der ISOBAR®, in bestimmten Anwendungen und Lagen, eine mehr als 20.000 fache thermische Leitfähigkeit, im Vergleich zu einem massiven Kupferstab der gleichen Geometrie. ISOBARS® haben auch die Eigenschaft eines hochgeschwindigkeits-, superthermischen Verteilers. Aufgrund des niedrigen Dampfdrucks innerhalb des ISOBAR® wechselt die arbeitende Flüssigkeit ständig ihren Zustand — damit ist die Einheit von Haus aus isothermisch. Während beträchtliche Mengen an Energie transportiert werden, liegt die Temperaturhomogenität über die gesamten Länge, vom Verdampfen bis hin zum Kondensieren, in einem Bereich von nur 1°C Temperaturdifferenz.

ISOBARS® können in viele Formanwendungen konstruiert oder nachträglich eingepasst werden. Sie erhöhen dort die Effizienz bezüglich der Zykluszeit, Aushärtungszeit, Homogenität der Formtemperatur, Anlaufzeit und Wiederherstellungszeit der Werkzeuge. Die ISOBAR® Technologie arbeitet in Werkzeugen die ihre Energie aus Heizplatten ziehen, als auch in Formen mit integrierter Heizung. Als Energiequelle können Öl, Dampf und elektrische Heizer genutzt werden.

 

ACROLAB,

We are the thermal solution to your thermal problem.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie die Web-Seite von ACROLAB unter:

www.acrolab.com

oder schreiben Sie uns:


 
Weiter >
(C) 2019 Krauss GmbH
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.